Burgund Forever

| 21. Mai 2015 | 0 Kommentare Alles lesen

Austernteller “Kein Leben ohne Chardonnay”, sage ich mir immer wieder. Ist wie mit Schokolade. Und wenn ich mir das sage, dann bin ich immer wie von Zauberhand ganz plötzlich nach Frankreich gebeamt. Natürlich gibt es auch in unseren Breiten ausgezeichnete Chardonnays, das stelle ich auch gar nicht in Abrede. Doch wenn es ans Eingemachte geht, dann endet man, ob man will oder nicht, immer im Burgund. Nirgendwo sonst werden Chardonnays gemacht, die so zu begeistern wissen, die so einmalig sind und Jahr für Jahr zu den besten ihrer Gattung gehören. Dass ich dabei nicht von der Massenware in den Supermarktregalen rede sollte jedem bereits klar sein, wenngleich, gerade in Frankreich, sogar dort recht ansehnliche Expemplare zu erstehen sind. Ich rede wie immer von jenen Weinen, die handwerklich hergestellt werden, die von biologisch und/oder biodynamisch bewirtschafteten Weingütern stammen und die alles andere als Weine von der Stange sind. Sie zählen zum Besten was man bekommen kann und sind so eigenständig, dass man sie blind unter vielen wieder erkennen würde. Aus diesem Grund heisst das Thema dieser Verkostungsrunde auch Burgund Forever.

Vor einem Jahr habe ich in einer Verkostung mit dem Thema Die bestäh Schardonnäh bereits über drei aussergewöhnliche Chardonnays berichtet. Und weil diese so begeistert haben, stelle ich heuer genau von diesen drei Winzerns wieder jeweils einen ihrer grossartigen Weine vor. Einen aus dem Mâconnais aus Cruzille, einem kleinen Dorf in der Nähe von Lugny, einen waschechten Chablis von einer Steillage mit 45% Neigung und einen aus einer der wohl grössten und bekanntesten Appellationen dieser Welt, aus Meursault. Wie immer handelt es sich dabei um echte Ausnahme-Chardonnays die in ihrer Region zu den jeweils besten Weinen zählen.

Begleiten Sie mich wieder auf meiner Reise durch eines der bedeutendsten Weinbaugebiete der Welt und lernen sie wieder ein paar aussergewöhnliche Weine kennen. Vielleicht sagen auch Sie danach “Burgund Forever“.

Das sind die Weine die wir in dieser Themenrunde vorstellen:

Alle Weine zum Thema Burgund Forever sind bei der K&U Weinhalle erhältlich.

Stichwörter: , , , , , , , , , ,

Kategorie: Blog, K&U Weinhalle (D), Verkostet

Ihr Kommentar