Die Weine von Valensac – Resumee

| 23. März 2012 | 0 Kommentare Alles lesen

Die drei Verkostungsrunden mit insgesamt 5 Weinen der Domaine de Valensac aus Florensac im Languedoc, Frankreich, sind abgeschlossen. Es waren drei sehr erfrischende Runden mit 5 Weinen die ganz grossen Spass gemacht haben. Wie immer war es ein schönes Erlebnis jetzt auch die Weine der Domaine de Valensac kennenlernen zu dürfen, welche einerseits erfreulich unkompliziert waren und andererseits richtig anspruchsvollen Weingenuss vermitteln konnten.

An dieser Stelle geben wir Ihnen eine komplette Übersicht über die von uns verkosteten Weine sowie den dazugehörenden Verkostungsberichten:

Vorstellung der Domaine de Valensac:
Domaine de Valensac

1. Verkostungsrunde
Triade 2008

2. Verkostungsrunde
entre nous Sauvignon 2010
entre nous Petit Verdot 2010

3. Verkostungsrunde
Grand Valensac 2010
Lafon Prestige 2010

Nachfolgend ein kurzer Überblick über die Weine mit ein paar kurzen Anmerkungen, welchen Eindruck Sie bei der Verkostung hinterlassen haben.

Die verkosteten Weine der Domaine de Valensac sind allesamt recht ‘einfach gestrickte’ Weine die kein grosses Aufsehen um sich machen. Trotzdem hat jeder verkostete Wein seinen eigenen, unverkennbaren Charakter und überzeugt nicht nur durch seine hohe Qualität, sondern auch durch seinen günstigen Preis. Der Triade nimmt es locker mit so manch grossem Bordeaux auf und muss sich keinensfalls verstecken. Ein Wein für Geniesser und Freunde kräftiger und fleischiger Cuvées.

Die beiden entre nous´ sind Weine die sowohl in weiss wie auch in rot schwer überzeugen. Der Sauvignon ist knackig, würzig, frisch und animierend und der Petit Verdot hat sich nachhaltig bei mir eingebrannt. Ein Wein der keinen Hehl draus macht, dass er ein rustikaler Bursche ist und keine Kompromisse eingeht. Man kann ihn mögen oder nicht. Dazwischen gibt es nichts.

Der Grand Valensac hat sich als Chardonnay für jeden Anlass und für jeden Tag gezeigt und mit seiner erfrischenden Art Eindruck hinterlassen. Die Luxus-Cuvée Lafon Prestige war ein echtes Highlight. Ein Wein für Könner und für jene Weingeniesser, die gerne einmal abseits angezüchteter Geschmackswahrnehmungen ein Gläschen trinken wollen. Ein richtiges Erlebnis.

Meine drei persönlichen Favoriten aus dem verkosteten Sortiment der Domaine de Valensac sind:

Triade 2008
entre nous Petit Verdot 2010
Lafon Prestige 2010

Am Ende möchte ich mich noch einmal herzlich bei Alexander Krossa für die Zurverfügungstellung der Weine bedanken. Es hat grossen Spass gemacht die Weine kennenzulernen und wie immer für erfrischende Weinerfahrungen gesorgt.

Wer mehr über die Weine der Domaine de Valensac wissen will, kann sich ausführlich auf der Webseite des Weinguts informieren.

Stichwörter: , , , , ,

Kategorie: Blog, Domaine de Valensac (F)

Ihr Kommentar