Reise um die Welt

| 24. April 2012 | 2 Kommentare Alles lesen

Weine aus allen Ecken dieser Erde

Was gibt es für einen Weinfreund aufregenderes, als die besten Weine aus aller Herren Länder entdecken und verkosten zu können? Es ist der grösste Glücksfall für ‘Wein-Besessene’ wie wir es sind. Unter dem Motto ‘Reise um die Welt‘ haben wir an dieser Stelle das Vergnügen, sechs teilweise wirklich weit gereiste Weine aus den entlegensten Winkeln dieser Erde für Sie verkosten und Ihnen vorzustellen zu dürfen.

Grosszügigerweise wurden uns diese edlen Tropfen wieder von K&U-Weinhalle aus Nürnberg zur Verfügung gestellt wofür wir uns aufs Herzlichste bedanken.

Über den Tellerrand gebeugt

Auch wenn es heisst ‘Das Gute liegt so nah’, ist es immer wieder ein Abenteuer und erfrischend, sich ab und zu über den Tellerrand hinaus zu lehnen und zu erkunden was anderswo gemacht wird. Vor allem ist es spannend die zahlreichen Unterschiede zwischen den Weinen gleicher Rebsorten zu entdecken und völlig neue Ansätze in Geschmack, Stilistik und Charakter zu erkennen, Vergleiche zwischen Bekanntem und Unbekanntem anstellen zu können und viele neue Eindrücke und Erfahrungen zu gewinnen.

In dieser 2-teiligen Verkostungsrunde geht die Reise in die USA und nach Neuseeland, nach Argentinien und Portugal, nach Österreich und selbstverständlich in das wohl bekannteste Weinland der Welt, nach Frankreich. Kein anderes Land bringt so viele aussergewöhnliche und tolle Weine für oftmals richtig wenig Geld unter die Leute wie Frankreich. Auch wenn gewisse Regionen und Hersteller genau das Gegenteil machen und Preise derart explodieren lassen, dass einem die Flaschen nur so um die Ohren fliegen. Aber das ist eine andere Geschichte.

Der Wein bestimmt die Route

Hier und heute geht es darum, Ihnen ausgezeichnete Weine aus den mitunter interessantesten Weinanbauländern vorzustellen und Sie auf eine Reise mitzunehmen, welche wirklich einzigartig ist und die für bleibende Eindrücke sorgen wird. Reisen Sie mit uns ins kalifornische Napa Valley und nach Mendoza in Argentinien, begleiten Sie uns ins portugiesische Douro-Tal und fliegen Sie mit uns nach Martinborough nach Neuseeland. Checken Sie ein für die Fahrt ins österreischische Kremstal und beenden Sie mit uns den Ausflug bei einem ehemaligen Sommelier-Weltmeister am Fusse der Cevénnen im französischen Languedoc.

Lehnen Sie sich zurück, öffnen Sie die Gurte und entspannen Sie. Die Weinkarte ist bereit und lädt Sie freudig ein, Ihre ‘Reise um die Welt’ zu geniessen.

Lesen Sie hier alles über die Weine aus allen Ecken dieser Erde.

Reise um die Welt (Teil 1)
Reise um die Welt (Teil 2)

Alle Weine für die einzelnen Verkostungsrunden wurden uns von der K&U Weinhalle aus Nürnberg zur Verfügung gestellt. Die K&U Weinhalle verfolgt kompromisslos ihre eigene Philosophie und unterwirft sich keinem ‘Geschmacksdiktat’. K&U verfolgt ambitioniert und unabhängig eigene Geschmacks- und Qualitätskriterien.

Stichwörter: , , , ,

Kategorie: Blog, K&U Weinhalle (D)

Kommentare (2)

Trackback URL | Kommentare RSS Feed

  1. Tobinger sagt:

    Eine wirklich gelungene Aktion. Es ist schön, wenn sich Sponsoren finden, die einem Weine zur Verfügung stellen, die man aus eigener Intension vermutlich gar nicht probieren würde, da einem einfach der Anreiz fehlt.

    Wenn dann noch die Wundertüte tatsächlich zuschlägt und man einen guten Wein und vielleicht unbekannten Wein erhält, mit dem man dann in geselliger Runde im Bekanntenkreis den einen oder anderen auch noch überraschen kann, hat man alles richtig gemacht.

    • Leo sagt:

      Oh, danke, das ist es in der Tat. Aber gerade selbst abenteuerlustig zu sein und Weine zu probieren die einem völlig unbekannt sind macht doch einen grossen Reiz aus. Sich zu trauen bekanntes “Terrain” zu verlassen und sich auf Entdeckungsreise zu begeben. Empfehle ich übrigens jedem mit bestem Gewissen das einmal zu versuchen. In der Regel kann man damit nur gewinnen.

      Liebe Grüsse
      LQ

Ihr Kommentar