Spass hoch Zehn

| 25. Juni 2015 | 0 Kommentare Alles lesen

Party written on multiple road sign Endlich ist der Sommer wieder da. Und mit ihm reichlich Sonne und gute Laune. Was liegt also näher, als eine Verkostungsrunde mit dem Thema Spass hoch Zehn zu veranstalten? Mit Weinen die einfach zum Spass haben gemacht worden sind, die aber auch die Region und das dortige Lebensgefühl widerspiegeln. Mit Weinen, die man einfach aufmacht und die Hitze so richtig geniesst. Leicht, frisch und unkompliziert sollen diese sein – wer will schon bei 30º im Schatten nach dem ersten Glas Siesta halten müssen? Da gehören Weine her, die man gefahrlos trinken kann, wo man kein schlechtes Gewissen haben muss, weil man glatt die ganze Flasche weggemacht hat. Weine die verdunsten sind gefragt, Weine die kein Kopfweh verursachen und Weine, die zu all dem auch noch leistbar sind und keine Löcher in die Börse reissen. Würden sie das tun, dann wäre wohl der Spass kein Spass mehr.

Die drei Weine die in dieser Runde vorgestellt werden, sind in ihren Regionen jeweils absolute Highlights und gehören mit zum Besten was man dort im Sommer in den Gläsern haben kann. Nicht fehlen darf in so einer Runde natürlich ein typischer Wein aus der Provence, ein Weltklasse-Alvarinho aus Portugal, von einem der besten Winzer des Landes, und einer aus Muscadet, der Region im Westen Frankreichs, dort wo die Loire in den Atlantik mündet. Alle drei Weine haben eines gemeinsam: sie sind allesamt die geborenen Spassmacher. Alls was man braucht ist Sonne, gute Musik, vielleicht der eine oder andere gegrillte Fisch oder sonstiges Meeresegtier und reichlich gute Laune. Dann steht einem beschwingtem Sommertag nichts mehr im Wege.

Kommen Sie mit auf meine Sommerreise, haben Sie auch Spass hoch Zehn, und lassen Sie sich von diesen Weinen mit ihrer guten Laune einfach anstecken. Let’s party!

Das sind die Weine die wir in dieser Themenrunde vorstellen:

Alle Weine zum Thema Spass hoch Zehn sind bei der K&U Weinhalle erhältlich.

Stichwörter: , , , , , , , ,

Kategorie: Blog, K&U Weinhalle (D), Verkostet

Ihr Kommentar