Uwe Schiefer – Crowdfunding für das Projekt Eisenberg

| 26. September 2016 | 0 Kommentare Alles lesen

2011 habe ich meinen ersten Wein von Uwe Schiefer getrunken. Einen Blaufränkisch, in Nürnberg. Seitdem haben mich seine Weine nicht mehr losgelassen, habe ich mich quer durch sein Sortiment und Jahrgänge gekostet und auch immer zahlreiche Flaschen von ihm bei mir zuhause. Keinen seiner feiner Weine möchte ich mehr missen. Sie gehören längst zu meinem privaten Inventar.

Jetzt braucht Uwe Schiefer Hilfe. Weil er den Eisenberg als Kultur- und Kultlandschaft wiederbeleben will. Das kostet Geld. Und zwar richtig. Aus diesem Grund weise ich an dieser Stelle auf dieses ehrgeizige Projekt hin und alle die Uwe Schiefers Weine kennen und schätzen gelernt haben, sollten dieses Vorhaben aktiv unterstützen. Wie Sie das können, was Sie davon haben, was Sie bekommen und was sonst noch alles zu wissen ist, erfahren Sie unter dieser Adresse: https://1000×1000.at/weinbau.schiefer

schiefer-crowdfunding

Stichwörter: , , ,

Kategorie: Blog, NEWS

Ihr Kommentar