K&U Hausmesse 2011 in Nürnberg

| 22. Oktober 2011 | 0 Kommentare Alles lesen

Nürnberg wieder Nabel des ‘Langsamen Weins’

Am 18. und 19. November 2011 ist es wieder soweit. K&U Weinhalle präsentiert wieder im Zuge seiner weit über die Grenzen hinaus bekannten K&U-Hausmesse rund 400 Weine aus der ganzen Welt. Die Winzer von K&U geben sich ein Stelldichein im legendären Ofenwerk in Nürnberg und stellen ihre Weine vor.

Dies ist eine einmalige Gelegenheit für alle Kunden von K&U auch einmal die Gesichter hinter den Weinen kennen zu lernen, ein Pläuschchen mit ihren Lieblingswinzern zu halten, ihnen vielleicht sogar das eine oder andere Geheimnis zu entlocken und sich mit Weinfreunden aus aller Welt in einem aussergewöhnlichen Ambiente auszutauschen.

Kulinarisch bestens versorgt, ist es ein spannendes Erlebnis für jeden Weinfreund sich durch die vorgestellten Kollektionen zu kosten und dabei aufregende und neue Weine zu entdecken. Selbstverständlich erwarten die Besucher auch dieses Jahr wieder zahlreiche weitere kulinarische Überraschungen der Extraklasse.

Die Messe startet am Freitag von 16.00-21.00 Uhr und am Samstag von 11.00-18.00 Uhr. Der Eintritt an beiden Tagen beträgt je 10.- Euro. Dafür haben Sie die Möglichkeit, rund 400 spannende Weine nach Belieben zu probieren und nette Gleichgesinnte kennenlernen zu können.

Als Kooperationspartner von K&U ist weinquellen.at für Sie natürlich vor Ort und wird im Anschluss an diesen Event ausführlich darüber berichten.

Tipp: Für auswärtige Gäste empfiehlt K&U das nur 15 Gehminuten vom Ofenwerk entfernte Acom-Hotel Nürnberg, welches mit der U-Bahn-Linie U2 in nur 9 Minuten vom Hauptbahnhof zum U-Bahnhof Herrnhütte erreicht wird. Von dort sind es gerade einmal 500 beschilderte Meter zum Ofenwerk.

Stichwörter: , ,

Kategorie: K&U Weinhalle (D), NEWS

Ihr Kommentar