Letzte Artikel

Vitovska 2013

Vitovska 2013

Sie kennen Vitovska nicht? Macht nichts, damit stehen Sie nicht alleine da und fragen sich, was das denn sein soll? Nun, Vitovska ist eine alte Rebsorte, eine Kreuzung aus Malvasia und Glera, die typisch für Istrien und das Friaul ist. Von dort kommt auch der Wein, der heute hier am Tisch der Wahrheit steht; der […]

19. Juni 2017 | 0 Kommentare Alles lesen
MoselRiesling 2016

MoselRiesling 2016

2015 kam ich erstmals mit den Weinen von Julian Haart aus Piesport an der Mosel in Berührung und war auf der Stelle fasziniert. Heute habe ich wieder das höchst erfreuliche Vergnügen, einen seiner traumhaften Rieslinge im Glas zu haben, den MoselRiesling 2016. Hört sich die Bezeichnung Gutswein noch banal normal an, muss man dazu aber […]

9. Juni 2017 | 0 Kommentare Alles lesen
Müller Thurgau ‘Kahler Berg’ 2016

Müller Thurgau ‘Kahler Berg’ 2016

Silvaner, Bacchus und den traumhaften PetNat habe ich von Christian und Alexandra Ehrlichs Weinmanufaktur 3 Zeilen aus Franken bereits verkostet und richtig genossen. Und darum bin ich auch schon auf den nächsten Wein der beiden mehr als gespannt. Nicht zuletzt auch deshalb, weil es sich dabei um einen Müller-Thurgau handelt, einer Rebsorte, so scheint es, […]

7. Juni 2017 | 0 Kommentare Alles lesen
Condrieu “La Combe de Malleval” 2013

Condrieu “La Combe de Malleval” 2013

Condrieu. Allein der Name sorgt bei mir bereits dafür, dass mir das Wasser im Mund zusammen läuft. Der Grund heisst Viognier. Eine Rebsorte mit der man ganz viel Mist, aber auch ebenso geniale Weine machen kann und denen man, so man wenig Säure bevorzugt, hoffnungslos verfällt. Einer, der besonders gut mit Viognier umgehen kann, ist […]

5. Juni 2017 | 0 Kommentare Alles lesen
Saint-Auguste, VdP du Var 2014

Saint-Auguste, VdP du Var 2014

Wer die Domaine de Triennes aus der Provence bis heute noch nicht kennt, der hat echt was versäumt. Macht man dort nämlich Weine die nicht nur grandios gut sind, nein, sie sind auch allesamt mehr als leistbar. Höchste Qualität quasi “spassbepreist”. Warum das so ist, ist ganz einfach erklärt. Die zwei Herren die dort am […]

26. Mai 2017 | 0 Kommentare Alles lesen
Grüner Veltliner Fucking Terro(i)r 2015

Grüner Veltliner Fucking Terro(i)r 2015

Unlängst erst hatte ich von ihm seinen Ruine 2014 natural im Glas. Ein Grüner Veltliner. Heute habe ich wieder einen dieser Gattung in der Verkostung, und zwar den Love GV Fucking Terro(i)r 2015. Was der Name vermitteln will? Nun, nichts anderes, als dass es sich um einen Veltliner handelt, der alles hat was man sich […]

24. Mai 2017 | 0 Kommentare Alles lesen
Deidesheimer Herrgottsacker 2015

Deidesheimer Herrgottsacker 2015

Von Winning; kennt man. Oder? Ungeheuer, Forst, Kirchenstück, 500 und viele Namen mehr wecken augenblicklich Assoziationen. Stephan Attmann ist der Name, der untrennbar mit den Weinen von von Winning aus Deidesheim in der Pfalz in Verbindung steht. Er lenkt die Geschicke des Betriebes und hat eine Stilistik eingeführt, die auf jeglichen Mainstream verzichtet. Ausgebaut werden […]

12. Mai 2017 | 0 Kommentare Alles lesen
Revolution White Solera

Revolution White Solera

“BIO, nicht weil es grad modern ist, sondern weil wir es seit über 30 Jahren leben. Weil wir das was wir machen als Handwerk betrachten, unsere Weingärten als Biotop sehen und unsere Umwelt schützen anstatt sie zu vergiften.” Das ist das Credo von Johannes Zillinger und danach lebt er und macht seine Weine. Um die […]

10. Mai 2017 | 0 Kommentare Alles lesen
Ein Abend mit Luzi & Manuela Caviezel

Ein Abend mit Luzi & Manuela Caviezel

Die Ehre gaben sich am Freitag, dem 5. Mai, Luzi & Manuela Caviezel vom Weingut Savignola Paolina in der WineBANK in Wien. Seit 1780 ist das Weingut, das in Greve, dem bedeutendsten Ort des Chianti Classico liegt, im Besitz der Familie Fabbri. 2014 wurde dieses relativ kleine Weingut in den Hügel zwischen Florenz und Siena […]

8. Mai 2017 | 0 Kommentare Alles lesen
‘Chassignol’, Chenas rouge 2015

‘Chassignol’, Chenas rouge 2015

Vor ziemlich genau zwei Jahren kam ich zum ersten Mal mit den Weinen von Paul-Henri Thillardon von der gleichnamigen Domaine Thillardon aus Chénas in Kontakt. Seither bin ich mehr als angetan von seinen Weinen und weiss wo ich hin muss, wenn ich wieder einmal aussergewöhnlichen Gamay trinken will. Nicht dieses nichtssagende Zeugs das einem unter […]

28. April 2017 | 0 Kommentare Alles lesen