Stichwort: Weinverkostung

Grauburgunder *** 2016

Grauburgunder *** 2016

Einiges habe ich bereits verkostet von ihm, von jedem einzelnen Wein war ich bisher begeistert. Die Rede ist von den Weinen Holger Kochs aus Vogtsburg-Bickensohl am Kaiserstuhl in Baden. Holger Koch vergärt seine Weine spontan und baut sie in Holzfässern aus. Schwefel setzt er nur so spärlich ein wie es erforderlich ist. Vor ein paar […]

20. November 2017 | 0 Kommentare Alles lesen
Trousseau “Singulier” Arbois 2014

Trousseau “Singulier” Arbois 2014

Es ist bereits einige Jahre her, als ich zum ersten Mal mit der hier weniger bekannten Rebsorte Trousseau in Berührung kam. Stéphane Tissot ist schuld daran, und sein Singulier, den ich damals verkosten durfte. Seitdem bin ich süchtig nach dem Stoff, der sich mit Dolcetto oder auch Vernatsch in einer Liga befindet. Heute habe ich […]

20. November 2017 | 0 Kommentare Alles lesen
Kalk & Schiefer 2015

Kalk & Schiefer 2015

Aus Jois im Burgenland kommt der Wein, der heute bei mir am Tisch der Wahrheit steht. Und zwar vom Weingut Pasler, das im Einklang mit der Natur auf biologisch wirtschaftenden Getreideanbau und zertifiziert nachhaltigen Weinbau setzt. Weinbau wird nun mittlerweile in fünfter Generation betrieben, 1988 hat Franz Pasler den Betrieb in Jois von seinem Vater […]

8. November 2017 | 0 Kommentare Alles lesen
Melonix (Vin de France)

Melonix (Vin de France)

Asterix und Obelix sind Ihnen ein Begriff, die Gallier natürlich ebenso. Und genau so ein Gallier, nämlich Melonix, steht heute hier bei mir am Tisch der Wahrheit. Ein Vin der France, der nur ohne Angabe von Jahrgang, Rebsorte und Herkunft in den Verkauf gebracht werden darf, das Europäische Weinrecht schreibt das so vor. Das ist […]

6. November 2017 | 0 Kommentare Alles lesen
Nuits St. Georges 1er Cru „Clos de la Maréchale” 2014

Nuits St. Georges 1er Cru „Clos de la Maréchale” 2014

Château de Chambolle-Musigny, im Familienbesitz seit 1863. Der Besitzer, Frédéric Mugnier von der gleichnamigen Domaine Mugnier. Seines Zeichens Meister allerfeinster Pinot Noirs. Kreateur von Weltklasse-Weinen, welche von Kennern auf der ganzen Welt geschätzt und geliebt werden. Die Pinots die Frédéric Mugnier auf Flasche füllt gelten als feingliedrig, elegant und sinnlich, sind unvergleichlich und verzaubern mit […]

27. Oktober 2017 | 0 Kommentare Alles lesen
70469R! Cuvée 2015

70469R! Cuvée 2015

Bereits in der siebten Generation wird bei den Rajtschans in Feuerbach Weinbau betrieben. Mitte 2011 hat Fabian Rajtschan, nach diversen Praktika und einem Studium für Weinbau und Önologie an an der Wein-Fachhochschule Geisenheim, das Familienweingut übernommen. 2014/2015 wurde Fabian sogar zum besten Jungwinzer Württembergs gewählt. Etwas mehr als 3 ha werden bewirtschaftet, traditionelle Handarbeit wird […]

25. Oktober 2017 | 0 Kommentare Alles lesen
Puszta Libré 2016

Puszta Libré 2016

Seinen Basic habe ich bereits vor zwei Jahren verkostet, seinen schrägen Edelgraben voriges Jahr. Heute steht sein Puszta Libré 2016 auf meinem Tisch der Wahrheit, und ich muss gestehen, dass ich von diesem “Zeug” bereits einige Flaschen in illustrer Runde gnadenlos vernichtet habe. Doch dazu später. Die Rede ist von den Weinen Claus Preisingers aus […]

23. Oktober 2017 | 0 Kommentare Alles lesen
La Courtade – Eine Reise rückwärts von 1994 – 1987 (Teil III)

La Courtade – Eine Reise rückwärts von 1994 – 1987 (Teil III)

Irgendwann ist alles vorbei. So auch diese Verkostungsreihe mit den Weinen von Richard Auther, der im Laufe der letzten 30 Jahre als Weinmacher bei La Courtade auf der Insel Porqurolles tätig war und dessen Weine die besten Karten weltweit zierten. Heute ist Richard für die Weinproduktion bei seinem Schwager bei der Domaine Perzinsky, ebenfalls auf […]

17. Oktober 2017 | 0 Kommentare Alles lesen
Pommard Vieilles Vignes 2014

Pommard Vieilles Vignes 2014

Pinot Noir und Burgund. Zwei Namen bei denen jeder Weinfreund zu träumen beginnt. Die Besten der Besten stammen aus dieser Weinbauregion und Jean-Pierre Charlot macht auf der Domaine Joseph Voillot einen dieser “Besten”. Und zwar genau dort, wo bei echten Burgunderfans die Knie noch um einen Ticken schneller zu zittern beginnen; in Pommard und Volnay. […]

13. Oktober 2017 | 0 Kommentare Alles lesen
Riesling “Der Sommer war sehr gross” 2016

Riesling “Der Sommer war sehr gross” 2016

Weil´s wieder an der Zeit ist; für Riesling. Von der Mosel. Weil ohne Riesling das Leben einfach nicht komplett ist. Deshalb wird heute wieder eine Flasche dieser Edelrebe aufgemacht und ihrer Bestimmung zugeführt. Von Kilian und Angelina Franzen kommt der Wein, vom Weingut Franzen, irgendwie klar, und dieser Tropfen hört auf den total schrägen Namen […]

11. Oktober 2017 | 0 Kommentare Alles lesen