Hablar Español?

| 28. Oktober 2012 | 0 Kommentare Alles lesen

Wenn nicht, dann ist das auch kein Beinbruch. Dann haben Sie immer noch die Möglichkeit spanisch zu ‘schmecken’. Zwar haben wir nicht Tapas, Serrano-Schinken oder sonstige feststoffliche Genüsse von der Iberischen Halbinsel anzubieten, aber in diesem Fall geht es auch um Wein. Und davon haben wir hier einige Zaubertropfen aus Spanien ausgepackt, weil wir der Meinung sind, dass dieses Land durchaus auch gute Weine aufzuwarten hat. Man muss nur nach ihnen suchen, dann wird man garantiert auch fündig und hat die grosse Chance echte Perlen zu entdecken.

Nachdem unser Thema Hablar Español heisst, haben wir auch entsprechend tief im spanischen Weinfundus gegraben und drei Weine ausgewählt, die a) eine grosse spanische Tradition haben und b) entsprechend typisch für das Land sind. Dabei müssen es nicht immer die grossen Kaliber sein die jeder hierzulande kennt und die sehr oft nicht halten was sie denn versprochen haben. Oft sind es nämlich gerade die ‘kleinen’ Weine die soviel Spass machen, oft unbekannt sind, aber sehr viel Wein für wenig Geld bieten. Und davon hat Spanien einige zu bieten.

Passend zur Jahreszeit bietet es sich deshalb an ein paar dieser Weine gerade jetzt vorzustellen. Draussen herbstelt es, man hat das Jahresende wieder irgendwie vor Augen und freut sich schon auf die zahlreichen Weihnachtsmärkte. Und wenn man dann nach Hause kommt ist ein schönes Glas Wein die ideale Abendbegleitung. Da es dann schon einmal etwas ‘kräftiger’ im Glas sein darf, sind die Tropfen die wir im Gepäck haben genau das Richtige dafür.

Die Weine die wir zu diesem Thema präsentieren sind so spanisch wie es spanischer wohl nicht mehr geht. Natürlich ist der wohl bekannteste spanische Wein, ein Tempranillo aus Ribera del Duero, der berühmtesten Appellation in der Region Castilla y Leon unter unseren Kandidaten. Ebenso dabei ein Garnacha aus Aragon, sowie ein Wein aus der hierzulande weniger bis fast gar nicht bekannten Rebsorte Godello von einem Weingut aus Valdeorras. Drei ‘Spanier’ die nicht nur preislich, sondern auch geschmacklich ein echter Glücksfall sind.

Alle Weine die in dieser Runde zum Thema ‘Hablar Español?’ vorgestellt werden, wurden uns von Martin Kössler, Geschäftsführer bei K&U Weinhalle Nürnberg, zur Verfügung gestellt wofür wir uns recht herzlich bedanken.

Das sind die Weine die wir Ihnen in dieser Verkostungsrunde vorstellen:

Stichwörter: , , , , ,

Kategorie: K&U Weinhalle (D), Verkostet

Ihr Kommentar