Letzte Artikel

Grauer Burgunder 2 Hut 2015

Grauer Burgunder 2 Hut 2015

Nach einer Weile gibt es heute wieder einmal einen sogenannten “Wein mit Hut” Also nicht der Wein hat einen Hut auf, vielmehr ist dieser das Markenzeichen jenes jungen Winzers aus der Pfalz, der mit seiner unkonventionellen Art ebensolche Weine in die Flaschen zaubert. Zwei hatte ich von Lukas Krauß bereits im Glas, seinen Chapeau (mit […]

12. April 2017 | 0 Kommentare Alles lesen
Placet Valtomelloso 2013

Placet Valtomelloso 2013

Der Wein der heute bei mir am Tisch der Wahrheit steht, gehört zu meinen absoluten “Lieblingsweissen”. Da kann sich manch heiss geliebter Franzose ganz schön anstrengen um mithalten zu können. Der Winzer, Alvaro Palacios, hat, wie seine Weine, Kultstatus. Er ist Biodynamiker, bewirtschaftet seine bis zu 100 Jahre alten Rebstöcke auf “chemiefreien” Böden und bearbeitet […]

31. März 2017 | 0 Kommentare Alles lesen
Koberner Riesling 2015

Koberner Riesling 2015

Mein erster war ein Wunschkind, der Nacholger hört auf den Namen Koberner. Beide stammen vom Winzerinnen-Duo Janina Schmitt und Rebecca Materne vom gleichnamigen Weingut Materne & Schmitt aus Winningen in Rheinland-Pfalz. Bei beiden handelt es sich übrigens um Rieslinge. Von der Mosel. Was haben Sie gedacht? Die Rebstöcke des Koberner Rieslings stehen auf blauem Tonschiefer, […]

29. März 2017 | 0 Kommentare Alles lesen
Givry 1er Cru “Clos du Cellier aux Moines” 2014

Givry 1er Cru “Clos du Cellier aux Moines” 2014

Parker und Meadows besingen Jean-Marc Joblot und seine Weine in allerhöchsten Tönen. Sie befinden, er mache schlichtweg Referenzburgunder. Robert M. Parker sagt sogar: „Jean-Marc Joblot is the uncontested king in the Givry appellation“. Im Dörfchen Givry, der tief im Süden des Burgunds befindlichen Côte Chalonnaise, macht Jean-Marc, unterstützt von seiner Tochter Juliette, Weine die an […]

17. März 2017 | 0 Kommentare Alles lesen
Una 2015 Frühroter Veltliner

Una 2015 Frühroter Veltliner

Vor ziemlich genau einem Jahr hatte ich den End des Berges 2014, einen Grüner Veltliner der Lage Hundsberg von Leo Uibel aus Ziersdorf im niederösterreichischen Weinviertel im Glas. Auf 7,5 Hektar baut er Grüner Veltliner, Chardonnay, Pinot Noir, Zweigelt und Rivaner an. Auch heute sei noch einmal erwähnt, dass Leo Uibel der Gemeinschaft Junge Wilde […]

15. März 2017 | 0 Kommentare Alles lesen
Alta Mora rosso Etna DOC 2014

Alta Mora rosso Etna DOC 2014

Den “Weissen” vom Ätna hatte ich bereits und war begeistert. Den “Roten” kenne und trinke ich ebenfalls schon eine Weile, habe ihn sogar gelagert und in der WineBANK reisst man ihn mir förmlich aus den Händen. Die Rede ist vom Alta Mora rosso 2014, ein Rotwein vom Ätna, zu 100% aus der autochthonen Rebsorte Nerello […]

3. März 2017 | 1 Kommentar Alles lesen
Leithaberg Weiss DAC 2010

Leithaberg Weiss DAC 2010

Ist schon einige Zeit her, dass ich Weine von Harald Pairits und Werner Ringhofer vom Weingut Die Winzerei aus Grosshöflein im Burgenland verkostet habe. Heute aber steht wieder ein Protagonist der beiden am Tisch der Wahrheit. Und zwar einer, den sie sehr lange zurückgehalten haben weil er gar so unzugänglich war und jetzt gerade am […]

1. März 2017 | 0 Kommentare Alles lesen
Moulin à Vent 2015

Moulin à Vent 2015

Beaujolais is back! Und wie! Lange waren die Weine weg vom Markt, in der Versenkung verschwunden. Zuviel Mist wurde produziert und zuviel Kult betrieben. Seit ein paar Jahren aber ist Gamay wieder auf dem Vormarsch. Und zwar in rasantem Tempo und mit wirklich teils herausragenden Qualitäten. Einer, der wirklich anständigen, nicht weichgespülten oder uniformen Beaujolais […]

17. Februar 2017 | 0 Kommentare Alles lesen
Silvaner Lieblingsstück 2013

Silvaner Lieblingsstück 2013

Nicht umsonst heisst der Silvaner, der heute von Richard Östreicher aus Sommerach in Franken am Tisch der Wahrheit steht, Lieblingsstück. Stammt dieser doch von seiner liebsten Parzelle der Lage Sommeracher Katzenkopf, auf welcher die Rebstöcke auf sandigen Muschelkalk-Böden stehen. Handlese ist selbstverständlich am Weingut Richard Östreicher, lange Maischestandzeiten ebenso. Seinen Silvaner Lieblingsstück 2013 hat er […]

15. Februar 2017 | 0 Kommentare Alles lesen
Cider Jorasses sec (Apfel)

Cider Jorasses sec (Apfel)

Auf 900 bis 1200 Metern Seehöhe wachsen die Apfelbäume Gianluca Tellolis von Cidro Maley im Aostatal. Der Name Maley kommt sowohl vom alten Valdostano-Namen für Apfel (Malus, lat.) wie auch vom aus dem 19. Jahrhundert stammenden Namen für Mont Blanc (Mont Malais). In Saint Marcel, in der historischen Brauerei La Valdôtaine, macht er von den […]

13. Februar 2017 | 0 Kommentare Alles lesen