Im Blickpunkt

  • Süsswein einmal anders

    Süsswein einmal anders

    Süsswein ist nicht gleich Süsswein. Es gibt so viel mehr als nur die üblichen, hierzulande präsenten Auslesen, Spätlesen, Trockenbeerenauslesen oder Eisweine. Da gibt es so viele anderer “süsse” Versuchungen zu entdecken, dass man sich alleine dieser Gattung Jahre hingeben könnte. Man muss nur das eigene Land verlassen, sich bei den Nachbarn umschauen und feststellen, dass […]

    7. Dezember 2016 | 0 Kommentare Alles lesen
  • Tour de France

    Tour de France

    Nein, diese Runde hat nichts mit Radfahren zu tun, auch wenn das Motto schlicht und einfach Tour de France heisst. Vielmehr handelt es sich in diesem Fall um eine kleine, aber umso feinere Rundreise durch ein paar Anbaugebiete die, alle für sich, zu den grossen in Frankreich zählen und aus denen mitunter die besten Weine […]

    15. November 2016 | 0 Kommentare Alles lesen
  • Mysterium Chenin Blanc

    Mysterium Chenin Blanc

    Chenin Blanc. Jene Rebsorte mit der man hierzulande sehr wenig anfangen kann, und auch will. Weil sie nicht dem typischen Geschmacksideal des Deutschen oder Österreichers entspricht, weil sie zickig ist und im besten Fall auch richtig sauer schmecken kann. Unvereinbar mit dem Harmoniebedürfnis “korrekt erzogener” Weintrinker. Chenin Blanc kann rücksichtslos sein, kann verwirren, fordert oft […]

    18. Oktober 2016 | 0 Kommentare Alles lesen

Letzte Artikel

Moulin à Vent 2015

Moulin à Vent 2015

Beaujolais is back! Und wie! Lange waren die Weine weg vom Markt, in der Versenkung verschwunden. Zuviel Mist wurde produziert und zuviel Kult betrieben. Seit ein paar Jahren aber ist Gamay wieder auf dem Vormarsch. Und zwar in rasantem Tempo und mit wirklich teils herausragenden Qualitäten. Einer, der wirklich anständigen, nicht weichgespülten oder uniformen Beaujolais […]

17. Februar 2017 | 0 Kommentare Alles lesen
Silvaner Lieblingsstück 2013

Silvaner Lieblingsstück 2013

Nicht umsonst heisst der Silvaner, der heute von Richard Östreicher aus Sommerach in Franken am Tisch der Wahrheit steht, Lieblingsstück. Stammt dieser doch von seiner liebsten Parzelle der Lage Sommeracher Katzenkopf, auf welcher die Rebstöcke auf sandigen Muschelkalk-Böden stehen. Handlese ist selbstverständlich am Weingut Richard Östreicher, lange Maischestandzeiten ebenso. Seinen Silvaner Lieblingsstück 2013 hat er […]

15. Februar 2017 | 0 Kommentare Alles lesen
Cider Jorasses sec (Apfel)

Cider Jorasses sec (Apfel)

Auf 900 bis 1200 Metern Seehöhe wachsen die Apfelbäume Gianluca Tellolis von Cidro Maley im Aostatal. Der Name Maley kommt sowohl vom alten Valdostano-Namen für Apfel (Malus, lat.) wie auch vom aus dem 19. Jahrhundert stammenden Namen für Mont Blanc (Mont Malais). In Saint Marcel, in der historischen Brauerei La Valdôtaine, macht er von den […]

13. Februar 2017 | 0 Kommentare Alles lesen
Camino de Navaherreros 2015

Camino de Navaherreros 2015

Eines vorweg: Merken Sie sich DO Vinos de Madrid. Von dort wird man dieses Jahr und auch die kommenden einges hören. Dafür sorgen wird nicht zuletzt ein Betrieb, den man jetzt schon aufs Radar nehmen sollte; Bodegas Y Viñedos Bernabeleva/Orusco in San Martín de Valdeiglesias/Madrid. Bernabeleva heisst soviel wie “Bärenwald” bzw. “Der Weg des Bären”, […]

3. Februar 2017 | 0 Kommentare Alles lesen
Grüner Veltliner Ruine 2014 natural

Grüner Veltliner Ruine 2014 natural

So ist das, wenn Salzburger beschliessen “in die Ferne” auszuwandern und sich im Kremstal einen Weingarten kaufen. Dann kommen dabei, wie in diesem Fall, sogar richtig schräge Sachen, pardon, Weine raus. Alexander Zöller heisst der “Abenteurer”, hat an der BOKU Landwirtschaft studiert und macht in der Zwischenzeit auch abenteuerlich aufregende Rebensäfte. Einen hatte ich bereits […]

1. Februar 2017 | 0 Kommentare Alles lesen
La Courtade – Eine Reise rückwärts von 2006 – 2000 (Teil I)

La Courtade – Eine Reise rückwärts von 2006 – 2000 (Teil I)

Im Jänner 2016 kam Richard Auther, den ich 2011 in Nürnberg kennenlernte, auf mich zu und fragte mich ob ich Lust und Interesse hätte, seine Weine die er im Laufe der letzten 30 Jahre als „Weinmacher“ bei La Courtade auf der Insel Porqurolles gemacht hat, zu verkosten. In der Zwischenzeit ist Richard seit ein paar […]

31. Januar 2017 | 0 Kommentare Alles lesen
Kirsebaervin 2013 Lot No. 14-09

Kirsebaervin 2013 Lot No. 14-09

Schon einmal etwas von der Stevnsbær-Kirsche gehört? Wenn nicht ist das auch nicht verwunderlich. Wächst diese nämlich nur in Dänemark und dort wieder macht Harald Krabbe, der Besitzer des Gutes Frederiksdal im Norden der Insel Lolland, einen Wein daraus der seinesgleichen sucht; einen Kirschwein. Also nicht er selbst macht ihn, dazu hat er sich Morte […]

30. Januar 2017 | 0 Kommentare Alles lesen
Divergente 2015 Côtes du Ventoux

Divergente 2015 Côtes du Ventoux

Vom Mont Ventoux, jenem Berg auf den sich jedes Jahr wieder die Pedalritter im Zuge der Tour de France (mit und ohne Hilfsmittelchen) hinauf quälen, stammt der Wein der heute hier am Tisch der Wahrheit steht. Und zwar von der Domaine de Fondrèche. Der Name des Winzers ist Sébastien Vincenti und der macht seit Mitte […]

20. Januar 2017 | 0 Kommentare Alles lesen
Pet Nat 2015

Pet Nat 2015

Zwei Weine habe ich bereits von Christian und Alexandra Ehrlichs Weinmanufaktur 3 Zeilen aus Franken verkostet und beide haben mir ausgesprochen gut gefallen. Heute steht wieder einer von den beiden auf meinem Tisch der Wahrheit, nur dass dieser hier Blasen drin hat. Zumindest ein paar. Handelt es sich nämlich um einen Pet Nat, also um […]

18. Januar 2017 | 0 Kommentare Alles lesen
Les Terrasses 2014 Terrasse du Larzac

Les Terrasses 2014 Terrasse du Larzac

Von Guillaume Baron, der mit seiner Frau Hélène die kleine Domaine La Barthassade im Languedoc betreibt, kommt der Wein der heute hier am Tisch der Wahrheit zur Verkostung ansteht. Bevor die beiden aber ihre eigene Domaine gegründet haben waren sie bei Sylvain Pataille im Burgund sowie bei einigen anderen Betrieben auf der ganzen Welt unterwegs […]

16. Januar 2017 | 0 Kommentare Alles lesen