Im Blickpunkt

  • Süsswein einmal anders

    Süsswein einmal anders

    Süsswein ist nicht gleich Süsswein. Es gibt so viel mehr als nur die üblichen, hierzulande präsenten Auslesen, Spätlesen, Trockenbeerenauslesen oder Eisweine. Da gibt es so viele anderer “süsse” Versuchungen zu entdecken, dass man sich alleine dieser Gattung Jahre hingeben könnte. Man muss nur das eigene Land verlassen, sich bei den Nachbarn umschauen und feststellen, dass […]

    7. Dezember 2016 | 0 Kommentare Alles lesen
  • Tour de France

    Tour de France

    Nein, diese Runde hat nichts mit Radfahren zu tun, auch wenn das Motto schlicht und einfach Tour de France heisst. Vielmehr handelt es sich in diesem Fall um eine kleine, aber umso feinere Rundreise durch ein paar Anbaugebiete die, alle für sich, zu den grossen in Frankreich zählen und aus denen mitunter die besten Weine […]

    15. November 2016 | 0 Kommentare Alles lesen
  • Mysterium Chenin Blanc

    Mysterium Chenin Blanc

    Chenin Blanc. Jene Rebsorte mit der man hierzulande sehr wenig anfangen kann, und auch will. Weil sie nicht dem typischen Geschmacksideal des Deutschen oder Österreichers entspricht, weil sie zickig ist und im besten Fall auch richtig sauer schmecken kann. Unvereinbar mit dem Harmoniebedürfnis “korrekt erzogener” Weintrinker. Chenin Blanc kann rücksichtslos sein, kann verwirren, fordert oft […]

    18. Oktober 2016 | 0 Kommentare Alles lesen

Letzte Artikel

‘Chassignol’, Chenas rouge 2015

‘Chassignol’, Chenas rouge 2015

Vor ziemlich genau zwei Jahren kam ich zum ersten Mal mit den Weinen von Paul-Henri Thillardon von der gleichnamigen Domaine Thillardon aus Chénas in Kontakt. Seither bin ich mehr als angetan von seinen Weinen und weiss wo ich hin muss, wenn ich wieder einmal aussergewöhnlichen Gamay trinken will. Nicht dieses nichtssagende Zeugs das einem unter […]

28. April 2017 | 0 Kommentare Alles lesen
Kabinett feinherb 2015 Lubentiushof

Kabinett feinherb 2015 Lubentiushof

Anfang 2015 hatte ich das Vergnügen zwei Weine von Andreas Barth vom Weingut Lubentiushof aus Niederfell an der Mosel zu verkosten, und das hat richtig Spass gemacht. Sein SPONTAN war weg kaum dass er offen war, und der Gäns Alte Reben hat auch nicht sehr viel länger überlebt. Heute steht ein weiteres kleines Juwel von […]

26. April 2017 | 0 Kommentare Alles lesen
Meursault 2014 Henri Boillot

Meursault 2014 Henri Boillot

Eines vorweg: Ich liebe seine Weine. Jene von Henri Boillot aus Meursault an der Côte de Baune im Burgund. Seine Weine sind nicht nur weltberühmt, was Henri Boillot produziert gehört zum Besten und Feinsten was Jahr für Jahr aus dem Burgund kommt. Er ist eine Winzerlegende die von der internationalen Presse immer wieder mit Lobeshymnen […]

14. April 2017 | 0 Kommentare Alles lesen
Grauer Burgunder 2 Hut 2015

Grauer Burgunder 2 Hut 2015

Nach einer Weile gibt es heute wieder einmal einen sogenannten “Wein mit Hut” Also nicht der Wein hat einen Hut auf, vielmehr ist dieser das Markenzeichen jenes jungen Winzers aus der Pfalz, der mit seiner unkonventionellen Art ebensolche Weine in die Flaschen zaubert. Zwei hatte ich von Lukas Krauß bereits im Glas, seinen Chapeau (mit […]

12. April 2017 | 0 Kommentare Alles lesen
Placet Valtomelloso 2013

Placet Valtomelloso 2013

Der Wein der heute bei mir am Tisch der Wahrheit steht, gehört zu meinen absoluten “Lieblingsweissen”. Da kann sich manch heiss geliebter Franzose ganz schön anstrengen um mithalten zu können. Der Winzer, Alvaro Palacios, hat, wie seine Weine, Kultstatus. Er ist Biodynamiker, bewirtschaftet seine bis zu 100 Jahre alten Rebstöcke auf “chemiefreien” Böden und bearbeitet […]

31. März 2017 | 0 Kommentare Alles lesen
Koberner Riesling 2015

Koberner Riesling 2015

Mein erster war ein Wunschkind, der Nacholger hört auf den Namen Koberner. Beide stammen vom Winzerinnen-Duo Janina Schmitt und Rebecca Materne vom gleichnamigen Weingut Materne & Schmitt aus Winningen in Rheinland-Pfalz. Bei beiden handelt es sich übrigens um Rieslinge. Von der Mosel. Was haben Sie gedacht? Die Rebstöcke des Koberner Rieslings stehen auf blauem Tonschiefer, […]

29. März 2017 | 0 Kommentare Alles lesen
Givry 1er Cru “Clos du Cellier aux Moines” 2014

Givry 1er Cru “Clos du Cellier aux Moines” 2014

Parker und Meadows besingen Jean-Marc Joblot und seine Weine in allerhöchsten Tönen. Sie befinden, er mache schlichtweg Referenzburgunder. Robert M. Parker sagt sogar: „Jean-Marc Joblot is the uncontested king in the Givry appellation“. Im Dörfchen Givry, der tief im Süden des Burgunds befindlichen Côte Chalonnaise, macht Jean-Marc, unterstützt von seiner Tochter Juliette, Weine die an […]

17. März 2017 | 0 Kommentare Alles lesen
Una 2015 Frühroter Veltliner

Una 2015 Frühroter Veltliner

Vor ziemlich genau einem Jahr hatte ich den End des Berges 2014, einen Grüner Veltliner der Lage Hundsberg von Leo Uibel aus Ziersdorf im niederösterreichischen Weinviertel im Glas. Auf 7,5 Hektar baut er Grüner Veltliner, Chardonnay, Pinot Noir, Zweigelt und Rivaner an. Auch heute sei noch einmal erwähnt, dass Leo Uibel der Gemeinschaft Junge Wilde […]

15. März 2017 | 0 Kommentare Alles lesen
Alta Mora rosso Etna DOC 2014

Alta Mora rosso Etna DOC 2014

Den “Weissen” vom Ätna hatte ich bereits und war begeistert. Den “Roten” kenne und trinke ich ebenfalls schon eine Weile, habe ihn sogar gelagert und in der WineBANK reisst man ihn mir förmlich aus den Händen. Die Rede ist vom Alta Mora rosso 2014, ein Rotwein vom Ätna, zu 100% aus der autochthonen Rebsorte Nerello […]

3. März 2017 | 1 Kommentar Alles lesen
Leithaberg Weiss DAC 2010

Leithaberg Weiss DAC 2010

Ist schon einige Zeit her, dass ich Weine von Harald Pairits und Werner Ringhofer vom Weingut Die Winzerei aus Grosshöflein im Burgenland verkostet habe. Heute aber steht wieder ein Protagonist der beiden am Tisch der Wahrheit. Und zwar einer, den sie sehr lange zurückgehalten haben weil er gar so unzugänglich war und jetzt gerade am […]

1. März 2017 | 0 Kommentare Alles lesen