K&U Weinhalle (D)

“Avresir” 2014 Bardolino Superiore

“Avresir” 2014 Bardolino Superiore

An Selbstvertrauen mangelte es Daniele Delaini nicht, als er vor Jahren seinen Job als Banker hin schmiss und sich entschloss, das Weingut seines Großvaters, das zuvor fast 40 Jahre lang brach lag, zu übernehmen und es neu aufzubauen. 1,7 Hektar bewirtschaftet er seitdem auf den höchsten Lagen des Bardolino, und das, ohne vorher irgendetwas mit […]

16. Juli 2018 | 0 Kommentare Alles lesen
Bien Nacido 2016

Bien Nacido 2016

Zusammen mit Jim Clendenen hat Adam Tolmach “Au Bon Climat” gegründet und war zehn Jahre sein Partner. Nach der Trennung baute Adam dann sein eigenes Weingut auf; The Ojai Vineyard. Im Städtchen Ojai zwischen Santa Barbara und Los Angeles gelegen und nach einem lokalen Indianerstamm benannt. Adam und Helen Tolmach besitzen selbst keine eigenen Weinberge, […]

2. Juli 2018 | 0 Kommentare Alles lesen
Rosé de Meunier Extra Brut

Rosé de Meunier Extra Brut

1889 hat Jean-Baptiste Laherte das Weingut Laherte Frères gegründet. Seit 2005 betreibt der junge Aurélien Laherte – heute bereits in der siebenten Generation – den Betrieb und setzt auf biologischen und biodynamischen Anbau sowie auf totalen Purismus seiner Champagner. 80% der Grundweine werden im Holzfass vergoren und reifen dort auch langsam heran. Der Champagner der […]

18. Juni 2018 | 0 Kommentare Alles lesen
Fino del Lagar “Electrico”

Fino del Lagar “Electrico”

Sherry und Andalusien gehören zusammen wie Brot und Butter. Pedro Ximenez (PX) heisst die Rebsorte, die für die weltbekannten und unverkennbaren Süssweine dieser Region verantwortlich zeichnet. Doch muss es nicht immer süss sein, es geht auch trocken. Und zwar richtig trocken. Zu vergleichen mit einem guten Sherry, und hier kommt das Wort Amontillado ins Spiel. […]

4. Juni 2018 | 0 Kommentare Alles lesen
Trebbiano d´Abruzzo DOC 2014

Trebbiano d´Abruzzo DOC 2014

Seit mehr als fünfzig Jahren macht Emidio Pepe in Torano Nuovo/Teramo, Abruzzen, Wein. Wein, der weit abseits des Mainstreams wandelt, dem der Zusatz von Hefen ein Fremdwort ist. Handlese und Spontanvergärung sind selbstredend. Anzufügen sei, dass das Emidio Pepe ständig als einer der besten und treuesten Interpreten von Trebbiano anerkannt wird und jedes Jahr tiefe […]

21. Mai 2018 | 0 Kommentare Alles lesen
Sulzfelder Blauer Silvaner 2016

Sulzfelder Blauer Silvaner 2016

Zurück in Franken. Zurück beim Silvaner. Zurück bei den Weinen der beiden Vollblutwinzer Wolfgang und Ulrich Luckert vom gleichnamigen Zehnthof Luckert in Sulzfeld am Main. Die Luckerts bewirtschaften ausschließlich ihre in Sulzfeld in den Lagen Maustal und Cyriakusberg liegenden Weinberge. Was waren das für tolle Tropfen die ich bereits von den beiden verkostet habe, was […]

7. Mai 2018 | 0 Kommentare Alles lesen
Muscat “L´Amandier” 2016

Muscat “L´Amandier” 2016

Es wird viel zu wenig Elsass getrunken. Dabei hat man dort einiges zu bieten was Wein betrifft. Einer, der sich besonders hervorhebt, ist Matthieu Boesch von der Domaine Leon Boesch in Westhalten. Bereits in der elften Generation betreibt man Weinbau und bewirtschaftet heute 14 Hektar Weinberge, die sich auf 40 Parzellen im südelsässischen “Vallée noble”, […]

23. April 2018 | 0 Kommentare Alles lesen
Chenonceaux Blanc 2015

Chenonceaux Blanc 2015

Als Geheimtip werden die Weine von Vincent Roussely gehandelt, der 2001 den Betrieb von seinem Vater übernommen und ihn komplett neu “aufgestellt” hat. Heute ist Clos Roussely zertifiziert (es wird biologisch produziert) und von den 8 ha kommen Weine, die sich von ihren Mitstreitern der Touraine erheblich unterscheiden. Jener Tropfen der heute hier am Tisch […]

12. März 2018 | 0 Kommentare Alles lesen
Première de Figuière 2016 Rosé

Première de Figuière 2016 Rosé

Langsam aber sicher beginnt man wieder den Frühling herbei zu sehen. Das geht am einfachsten, indem man ein wenig rosarotes Weinvergnügen ins Leben rein bringt und sich geistig auf angenehmere Temperaturen vorbereitet. Dazu eignet sich ein Tropfen, der zum Besten gehört was die Provence zu bieten hat; der Rosé Première de Figuière 2016 von der […]

28. Februar 2018 | 0 Kommentare Alles lesen
Rouge-Gorge 2013 Côteaux du Loir

Rouge-Gorge 2013 Côteaux du Loir

“Weinverkostung für Fortgeschrittene” steht heute am Programm. Und alles andere als ein Kindergeburtstag wird es auch, das kann ich vorab schon versprechen. Der Hauptdarsteller, ein Pineau d´Aunis von Eric Nicolas´ Domaine de Bellivière in Jasnières an der Loire. Sein Name: Rouge-Gorge, was soviel wie “rote Gurgel” heisst. Pineau d´Aunis, eine Rebsorte die so zickig wie […]

19. Februar 2018 | 0 Kommentare Alles lesen