Stichwort: Verkostungsbericht

Rosé Prestige 2013

Rosé Prestige 2013

Seit 1849, dem Gründungsjahr, steht für feinste Rieslinge aus den besten Lagen der Mittelhaardt ein Name; Reichsrat von Buhl. Seit über 150 Jahren ist das Weingut im Familienbesitz und zählt ebenso lange zum Kreis der renommiertesten Weingüter Deutschlands. Dass man in der schönen Pfalz aber nicht nur edle Weine machen kann, beweist man bei von […]

12. Oktober 2018 | 0 Kommentare Alles lesen
2016 K

2016 K

Endlos ist die Ebene im burgenländischen “Seewinkel”, dem ca. 20 Kilometer langen Landstreifen am Neusiedlersee, der mit zahllosen grossen Lacken durchsetzt ist. Mittendrin liegt Illmitz. Dort wiederum findet man den Weinlaubenhof Kracher, dessen Name untrennbar mit den besten Auslesen, Spätlesen, Trockenbeerenauslesen Österreichs verbunden ist. Wo man aber auch kleine Mengen hervorragender Weiss- und Rotweine macht. […]

10. Oktober 2018 | 0 Kommentare Alles lesen
Darscho 2015

Darscho 2015

Im tiefsten, untersten Süden des Burgenlandes, direkt im Nationalpark Neusiedlersee/Seewinkel, ist Heinz Velich zu Hause. In Apetlon, unmittelbar an der ungarischen Grenze an der “Langen Lacke” liegt sein Weingut. Die “Lange Lacke” ist die größte von über 40 salzhaltigen Lacken im burgenländischen Seewinkel, wenige Kilometer nordöstlich von Apetlon gelegen. Eine davon heisst “Darscho”, nach der […]

28. September 2018 | 0 Kommentare Alles lesen
Teroldego Rotaliano 2015

Teroldego Rotaliano 2015

Mit allergrösster Freude öffne ich heute wieder einen Wein, der zu meinen absoluten Lieblingstropfen gehört. Verantwortlich dafür zeichnet eine Dame, vor deren Weinen ich Jahr für Jahr respektvoll in die Knie gehe; Elisabetta Foradori aus Mezzolombardo im Trentino. Weltberühmt für ihre Teroldegos, allen voran der legendäre Granato, den ich schon mehrfach im Glas hatte, und […]

17. September 2018 | 0 Kommentare Alles lesen
Faye Bianco 2013

Faye Bianco 2013

1975 starteten zwei junge Männer mit knappen zwei Hektar und wenigen Ressourcen, dafür aber mit unzähligen Ideen und viel Mut in das Abenteuer ihres Lebens. Auf dem Hügel von Faedo liegen heute die Weinberge von Mario Pojer und Fiorentino Sandri, zwischen dem Etschtal und dem Tal der Cembra. 1979 gehörten die beiden zu den ersten, […]

31. August 2018 | 0 Kommentare Alles lesen
Riesling Vulkangestein 2016

Riesling Vulkangestein 2016

Auf dass der Riesling niemals ausgehen möge. Darauf heute einen wunderschönen seiner Gattung vom Weingut Schäfer-Fröhlich aus Bockenau, diesem verträumten Ort an der berühmten Steillage Felseneck. Von einzigartigen, ca. 40 Jahre alten Parzellen der Grand Cru-Lagen Felsenberg und Stromberg. International, wie jedes Jahr, mit Lobgesängen überhäuft, stehen Tim Fröhlichs Weine wie ein Leuchtturm in der […]

17. August 2018 | 0 Kommentare Alles lesen
Tajna 2013

Tajna 2013

Serbien und Wein? Klar doch! Estelle und Cyrille Bongiraud haben sich getraut und sich im kleinen serbischen Weiler Roglievo in der Region Negotinska Krajina niedergelassen, um dort, in der Zwischenzeit sogar biodynamisch, Wein zu machen. Cyrille ist ein über die Grenzen hinaus bekannter Bodenexperte, der einige der besten Winzer der Welt in Sachen Biodynamik berät, […]

13. August 2018 | 0 Kommentare Alles lesen
Stolzenberg GG 2014

Stolzenberg GG 2014

Reinhard Löwenstein war einer der ersten in Deutschland, der auf wilden Umgebungshefen vergor und seine Moste bewußt auf der Maische stehen ließ. Höhere Phenolgehalte und ein Mehr an Mundgefühl waren das Ergebnis, seine Weine waren und sind (noch immer) anders. Am Weingut Heymann-Löwenstein in Winningen an der Terrassenmosel schwamm man immer schon gegen den Strom, […]

30. Juli 2018 | 0 Kommentare Alles lesen
“Avresir” 2014 Bardolino Superiore

“Avresir” 2014 Bardolino Superiore

An Selbstvertrauen mangelte es Daniele Delaini nicht, als er vor Jahren seinen Job als Banker hin schmiss und sich entschloss, das Weingut seines Großvaters, das zuvor fast 40 Jahre lang brach lag, zu übernehmen und es neu aufzubauen. 1,7 Hektar bewirtschaftet er seitdem auf den höchsten Lagen des Bardolino, und das, ohne vorher irgendetwas mit […]

16. Juli 2018 | 0 Kommentare Alles lesen
Barbera d’Alba Filatura 2016

Barbera d’Alba Filatura 2016

It´s Barbera-Time. Wenig bis nichts geht an grauen, abgekühlten Sommertagen über einen schönen Barbera aus dem Piemont. Wenn er dann auch noch von Marco Porello kommt ist das umso erfreulicher. Macht der nämlich ausgesprochen frische, bereits jung sehr zugängliche Weine aus dieser eher reifebedürftigen Rebsorte. Der Wein der heute von ihm am Tisch der Wahrheit […]

6. Juli 2018 | 0 Kommentare Alles lesen