Autor: Leo

Weinfreund und Geniesser von guten Tropfen aller Art. Frankophil veranlagt und ein Fan von südfranzösischen Rosés. In Italien bevorzugt in der Maremma und im Piemont 'beWEINheimatet'. Immer wieder gerne richtige Malbecs und artisanale Weine aus den USA. Selbstverständlich auch ein Patriot, der die Weine aus Österreich zu lieben und zu schätzen weiss und sich bemüht auch deutschen Weinen viel mehr Aufmerksamkeit zu schenken. In Summe ein Lehrling der nicht aufhören will jeden Tag aufs Neue über Wein dazu zu lernen.

rss feed

Rieslingsekt brut 2015

Rieslingsekt brut 2015

Bei Klaus Peter Keller und bei Werner Schönleber hat er gelernt und auch auf der berühmten Clos des Lambrays im Burgund hat er sich immenses Wissen angeeignet. Die Rede ist von Johannes Jülg, der gemeinsam mit seinem Vater rund 18 Hektar im Grenzland zwischen Vogesen und Pfälzerwald, dort wo das Elsass die Pfalz berührt, bewirtschaftet. […]

8. Dezember 2017 | 0 Kommentare Alles lesen
Le Coquin 2015

Le Coquin 2015

Was hat ein Wein mit Wölfen und einer österreichischen Designerin gemeinsam? Mehr als man denkt. Die Rebstöcke der Domaine La Louvière im Languedoc-Roussillon stehen nämlich genau dort, wo sich früher die Wölfe zur Jagd versammelt haben, der Louvière, dem “Wolfsplatz”. Die österreichische Designkünstlerin Cordula Alessandri steuerte das aussergewöhnliche, im Reich der Phantasie angesiedelte Etikettendesign bei […]

6. Dezember 2017 | 0 Kommentare Alles lesen
Scheurebe 2016

Scheurebe 2016

Philipp Wittmann ist Visionär und Pionier in Sachen ökologischer Weinbau in Deutschland und ein Maßstab in der Bioweinszene. Was immer auch vom Weingut Wittmann aus Westhofen in Rheinhessen kommt, es zählt zum Besten was Deutschland zu bieten hat. Zu diesen zählt auch jener Wein, der heute hier am Tisch der Wahrheit steht, die Scheurebe 2016. […]

4. Dezember 2017 | 0 Kommentare Alles lesen
Riesling vom Berg 2016 Kabinett

Riesling vom Berg 2016 Kabinett

Riesling kann man nie genug trinken, sage ich immer. Da es aber mehr als nur Mosel, Saar und Nahe gibt, wird heute wieder einmal ein Ausflug in die Pfalz unternommen. Nach Bockenheim, wo die Brüder Daniel und Jonas Brand ihr Weingut haben. Die beiden verzichten vollständig auf den Einsatz mineralischer Dünger oder Pestizide, anstelle dessen […]

22. November 2017 | 0 Kommentare Alles lesen
Grauburgunder *** 2016

Grauburgunder *** 2016

Einiges habe ich bereits verkostet von ihm, von jedem einzelnen Wein war ich bisher begeistert. Die Rede ist von den Weinen Holger Kochs aus Vogtsburg-Bickensohl am Kaiserstuhl in Baden. Holger Koch vergärt seine Weine spontan und baut sie in Holzfässern aus. Schwefel setzt er nur so spärlich ein wie es erforderlich ist. Vor ein paar […]

20. November 2017 | 0 Kommentare Alles lesen
Trousseau “Singulier” Arbois 2014

Trousseau “Singulier” Arbois 2014

Es ist bereits einige Jahre her, als ich zum ersten Mal mit der hier weniger bekannten Rebsorte Trousseau in Berührung kam. Stéphane Tissot ist schuld daran, und sein Singulier, den ich damals verkosten durfte. Seitdem bin ich süchtig nach dem Stoff, der sich mit Dolcetto oder auch Vernatsch in einer Liga befindet. Heute habe ich […]

20. November 2017 | 0 Kommentare Alles lesen
Kalk & Schiefer 2015

Kalk & Schiefer 2015

Aus Jois im Burgenland kommt der Wein, der heute bei mir am Tisch der Wahrheit steht. Und zwar vom Weingut Pasler, das im Einklang mit der Natur auf biologisch wirtschaftenden Getreideanbau und zertifiziert nachhaltigen Weinbau setzt. Weinbau wird nun mittlerweile in fünfter Generation betrieben, 1988 hat Franz Pasler den Betrieb in Jois von seinem Vater […]

8. November 2017 | 0 Kommentare Alles lesen

Ca Dei Frati – Weißweine, Schaumweine und Rotweine aus Italien

Ca Dei Frati ist ein italienisches Weingut. Die Weinberge der Kellerei erstrecken sich in der beliebten Weinbauregion Lugana. Die Region befindet sich sowohl in Venetien als auch in der Lombardei. Hier sind über 170 Winzerbetriebe angesiedelt. Die Weinerzeuger vinifizieren jedes Jahr hunderte Millionen von Trauben zu 96.000 Hektoliter Wein. Da die Uferregion des Gardasees von […]

6. November 2017 | 0 Kommentare Alles lesen
Melonix (Vin de France)

Melonix (Vin de France)

Asterix und Obelix sind Ihnen ein Begriff, die Gallier natürlich ebenso. Und genau so ein Gallier, nämlich Melonix, steht heute hier bei mir am Tisch der Wahrheit. Ein Vin der France, der nur ohne Angabe von Jahrgang, Rebsorte und Herkunft in den Verkauf gebracht werden darf, das Europäische Weinrecht schreibt das so vor. Das ist […]

6. November 2017 | 0 Kommentare Alles lesen
Nuits St. Georges 1er Cru „Clos de la Maréchale” 2014

Nuits St. Georges 1er Cru „Clos de la Maréchale” 2014

Château de Chambolle-Musigny, im Familienbesitz seit 1863. Der Besitzer, Frédéric Mugnier von der gleichnamigen Domaine Mugnier. Seines Zeichens Meister allerfeinster Pinot Noirs. Kreateur von Weltklasse-Weinen, welche von Kennern auf der ganzen Welt geschätzt und geliebt werden. Die Pinots die Frédéric Mugnier auf Flasche füllt gelten als feingliedrig, elegant und sinnlich, sind unvergleichlich und verzaubern mit […]

27. Oktober 2017 | 0 Kommentare Alles lesen