Resümee der Kiefer-Sortimentsverkostung

| 24. August 2011 | 2 Kommentare Alles lesen

Nach vier Verkostungsrunden mit insgesamt 12 Weinen vom badischen Weingut Kiefer aus Eichstetten am Kaiserstuhl, bleiben am Ende durchwegs erfreuliche und höchst schmackhafte Erinnerungen zurück. Es war zugleich die erste “Sortiments-Verkostung” eines Weinguts die von weinquellen.at durchgeführt wurde. Umso interessanter und spannender war es, gleich einmal Weine von einer der besten Weinbaugegenden Deutschlands verkosten zu dürfen. Mit freundlicher Unterstützung vom Weingut Kiefer und Alexander Ultes sollte dieses “Abenteuer” ein schönes werden.

Nachfolgend geben wir Ihnen an dieser Stelle eine komplette Übersicht über die von uns verkosteten Weine sowie die dazugehörigen Verkostungsberichte:

1. Verkostungsrunde:

Mit den Wolken ziehen
Spätburgunder Rotwein 2008, trocken
Weissburgunder Kabinett 2010, trocken

2. Verkostungsrunde

Grauburgunder Kabinett 2010, trocken
Spätburgunder Auslese 2009 “Prachtstück”
Rotwein-Cuvée “Über Grenzen gehen”

3. Verkostungsrunde

Pinot Noir Blanc de Noirs 2010
Spätburgunder 2005 “Barrique”
Grauburgunder 2009 “Dreistern”

4. Verkostungsrunde

Weisser Burgunder 2008 “Gutsabfüllung”
Spätburgunder 2007 “Gutsabfüllung”

Obwohl durchgehend köstliche Weine dabei waren, haben sich für mich persönlich doch ein paar Favoriten heraus kristallisiert. Sind die “Luxus-Ausgaben” allesamt absolut leckere Weine, so sind es die “einfachen” Tropfen in die ich mich richtig “verliebt” habe.

Dazu zählen einerseits die kompromisslos anständigen “Basisweine” wie jene mit den phantasievollen Namen Schmetterlinge im Bauch, Mit den Wolken ziehen und Über Grenzen gehen, wie auch der leckere Pinot Noir Blanc de Noirs.

Und dann wären da noch das sogenannte Spätburgunderische “Prachtstück” und der Grauburgunder “Dreistern“. Einfach lecker, einfach köstlich und wirklich Weine für jeden Tag. Ich habe jeden einzelnen genossen und hoffe das bald wieder tun zu können.

Abschliessend möchte ich mich an dieser Stelle nochmals nachdrücklich beim Weinfachberater Alexander Ultes für seine Unterstützung und bei der Familie Schmidt für die Überlassung ihrer tollen Weine bedanken. Recht herzlichen Dank dafür!

Wer mehr über die ausgezeichneten Weine vom Weingut Kiefer wissen will, kann sich ausführlich auf der Webseite des Weinguts informieren. Oder direkt in der Bötzinger Str. 13, in 79356 Eichstetten am Kaiserstuhl vorbeischauen.

Stichwörter: , , ,

Kategorie: Blog, Weingut Kiefer (D)

Kommentare (2)

Trackback URL | Kommentare RSS Feed

  1. Hallo Leo,
    schön zu sehen dass du nicht nur das gesamte Sortiment abgearbeitet hast, sondern auch deinen Spaß daran hattest!
    Liebe Grüße vom Kaiserstuhl,
    Alex

Ihr Kommentar